Zeppwingert

Hangrichtung: West-Südwest

Der Name stammt aus dem Lateinischen (cippus – der Pfahl). Der Begriff Wingert ist umgangssprachlich für Weinberg.

Dies dokumentiert letztlich, dass neben den Kelten auch schon die Römer Weinbau in dieser Lage betrieben haben.

Der Zeppwingert ist eine uralte Weinbergslage, bestockt mit wurzelechten Weinbergsreben im Alter von bis zu 120 Jahren. Neben viel Blauschiefer findet man hier auch etwas Quarzit und grauen Schiefer.

zeppwingert_1.jpg